< 4 junge Damen spenden für unsere Tiere
08.07.2017 14:46 Alter: 15 days

Ein Dank an ganz besondere Menschen


Unter dieser Rubrik "Aktuelles" berichten wir häufig über Menschen, die uns durch Geld- oder Sachspenden unterstützen. Dann kenen wir immer ihre Namen und veröffentlichen Fotos.

Heute möchten wir uns bei all denen bedanken, die uns unterstützen und die wir nicht persönlich kennen. Dies gilt für alle, die Futter in unsere Futterboxen an den verschiedensten Stellen werfen, die uns Geld überweisen oder tierisches Zubehör vorbeibringen und für alle, für die wir jetzt hier keine Beispiele nennen können.

Immer wieder werden wir auch überrascht, z.B. wenn wir unsere Futterboxen leeren, wie die folgenden Beispiele zeigen:

- Eine nette Dame, die auf jeden Fall anonym bleiben will und die wir nie 
  kennengelernt haben, hinterlässt bei einem Futtermittelhändler 2-3x im Jahr
  einen Briefumschlag mit 100,- EUR. Sie freut sich diebisch, dass wir nicht wissen
  wer sie ist und die Mitarbeiter des Geschäftes halten dicht und freuen sich ebenfalls
  über unsere Unwissenheit

- Vor ein paar Wochen wurde ein großer Einkaufswagen mit Kleintierzubehör in 
  einem anderen Geschäft abgegeben. Von Streu über Futter, bis hin zu Häuschen
  war alles dabei. Die Spenderin hatte keine Kleintiere mehr und hat an uns gedacht,
  bevor sie alles wegwirft.

- Und erst heute gab es die nächste Überraschung: Als wir eine Futterbox leer
   machen wollte, stand dort ein Einkaufswagen voll mit Katzenfutter. Dieses wurde
   ebenfalls von einer Dame gespendet, die mehrere Katzen hat und dieses Futter
   nicht mehr benötigt. Auf dem nebenstehenden Foto kann man sehen, dass
   es richtig viel war.

Alle diese Spenden, egal ob groß oder klein, helfen uns, unsere tägliche Arbeit zu machen und das Geld, dass wir nicht für Futter, Streu oder Zubehör aufbringen müssen, für andere Dinge des Tierschutzes zu verwenden, damit unsere Tiere es richtig gut bei uns haben.

In diesem Sinne:

                Vielen Dank an Sie alle, die wir nicht kennen, die uns aber so
                                                   großartig unterstützen.