< Besuch der Stadtverwaltung Wunstorf
21.08.2017 14:05 Alter: 96 days

Unser Garagenflohmarkt trotzte auch diesem Sommerwetter


Schon kurz nach Eröffnung war der Flohmarkt gut besucht

Während manche noch abgewartet haben,

die kleine Hündin rechts noch anprobierte,

wurde uns die gekaufte neue Leine hier schon stolz vorgeführt.

Unsere nette Taxifahrerin Christiane Sayed versprühte nicht nur gute Laune,

sondern half auch beim Verstauen der Einkäufe

Horst Rode mit zweien unserer neuen Mitglieder

Nicole ist am Kleintierhaus in ihrem Element und berät über die richtige Haltung von Kleintieren

Unter anderem Kathrin (vorne) und Sabine sorgten dafür, dass niemand lange auf seinen Kaffee und Kuchen warten musste.

Manch einer schaute sich den Trubel lieber aus ein wenig Entfernung an

Am 20.08. war es wieder soweit: Im Wechsel mit unserem großem Sommerfest fand in diesem Jahr der Garagenflohmarkt für Tierzubehör statt. Und wie schon so häufig, hat uns das Wetter auch dieses Mal zumindest zeitweise im Stich gelassen.

Nach einem sehr guten Start (wir mussten schon 15 Minuten vor dem geplanten Beginn die Tore aufmachen, da so viele Menschen auf der Straße standen) und noch gutem Wetter, ereilte uns gegen 15.00 Uhr ein längerer Wolkenbruch, den wir uns gerne erspart hätten. Mit Sicherheit hat dieses Wetter dafür gesorgt, dass der ein oder andere sich nicht mehr auf den Weg gemacht hat, um uns zu besuchen, so dass es leider deutlich ruhiger war, nachdem der Regen nachgelassen hatte.

Trotzdem war unser Fest ein toller Erfolg:
Wir konnten dank des Einsatzes unseres Geschäftsführers, Horst Rode, am Infostand des Tierheimes 4 neue Mitglieder gewinnen, die wir recht herzlich in unserem Verein begrüßen

Unser Lager konnte durch die vielen Besucher geleert werden und wir haben viele Vierbeiner (und bestimmt auch die Zweibeiner) mit neuem Zubehör oder Spielzeug glücklich machen können

Auch unser Kuchenbuffet war dieses Mal exorbitant groß, sowohl was Auswahl, als auch die Anzahl der angebotenen Kuchen anging. Hier dürften nahezu alle Wünsche erfüllt worden sein

Egal, ob am Kleintierhaus, im Katzenbereich oder an den Hundezwingern, überall  standen Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Ehrenamtliches unseres Vereines, um alle Fragen rund um das Tierheim oder Tiere im allgemeinen zu beantworten

Unser Dank gilt auch dieses Jahr wieder all den Menschen, die dieses Fest möglich gemacht haben. Egal, ob es um die Kuchenspenden oder die Zeit vor, während oder nach dem Fest ging: Wir hatten das Glück, dass wir zu jederzeit genügend Menschen hatten, die uns unterstützt haben.
Ganz besonderes danken wir auch in diesem Jahr wieder den Mitgliedern, die auf den Parkplätzen dafür gesorgt haben, dass alles reibungslos lief und für die wir aufgrund des sehr starken Windes keinen Unterstand aufstellen konnten. Trotz kleinerer Schauer und des schon erwähnten Wolkenbruches haben sie tapfer durchgehalten.
Und ebenfalls erwähnen müssen wir hier das Unternehmen Taxi und Mietwagen Sayed. Mit der Fahrerin Christiane Sayed haben wir einen absoluten Glücksgriff getan. Noch nie haben wir so viele lachende Menschen aus einem Taxi steigen sehen. Wie sie dass auf einer Strecke von wohl nur 500 Metern geschafft hat, hat sie uns allerdings nicht verraten ;-). Auch das sie beim Verstauen der manchmal nicht ganz kleinen Einkäufe geholfen hat, war eine Selbstverständlichkeit für sie.

Unser Fazit:
Natürlich wäre es toll gewesen, wenn besseres Wetter gehabt hätten, allerdings ist das gerade in diesem Sommer ein absoluter Glücksfall. Trotzdem waren wir absolut zufrieden und soweit wir es beurteilen können, unsere Gäste auch.

Wir hoffen Sie haben eine kurzweilige Zeit bei uns gehabt und möchten uns selbstverständlich auch bei Ihnen allen für Ihren Besuch und die Unterstützung unseres Vereines bedanken.

Anmerkung zur Veröffentlichung der Bilder:
Aufgrund der vielen Besucher konnten wir nicht jeden Fragen, ob die nebenstehenden Fotos veröffentlicht werden dürfen. Sofern Sie die nicht wünschen, senden Sie bitte eine Mail an webmaster@tierheim-wunstorf.de, mit dem Hinweis welches Foto gelöscht werden soll.