< Hat Ihr Tier einen Chip?
03.09.2017 13:39 Alter: 22 days

Wir haben 14 Kaninchenböckchen des Tierheimes Hildesheim übernommen


Flusen

Benni

Keks

Steff

Berni

Bobbi

Jupp

Kunibert

Manche Dinge kann man als Tierschützer einfach nicht fassen:
Das Tierheim Hildesheim musste aus einer Massentierhaltung auf einen Schlag 115! Kaninchen aufnehmen und im Tierheim unterbringen. Nachdem eine unserer Mitarbeiterinnen dies auf der Internetseite des Tierheimes gesehen hat, war es für uns keine Frage, dass wir helfen. Warum sonst haben wir ein tolles Kleintierhaus mit viel Platz, wenn wir es nicht auch für Notfelle nutzen?

Am Samstag, d. 02.09., sind dann 14 frisch kastrierte Böckchen bei uns eingezogen, von denen wir Ihnen einen Teil per Foto vorstellen möchten.

Wir suchen jetzt neue Besitzer für die 3 Monate bis 2 Jahre alten, kleinen und großen, lang- und kurzhaarigen Böckchen. Das sie in ihrem neuen Zuhause nicht alleine leben dürfen, sollte selbstverständlich sein. Zu weiblichen Artgenossen dürfen sie allerdings frühestens Mitte Oktober ziehen. Selbstverständlich können sie auch in eine Gruppe ziehen, da sie andere Artgenossen gewöhnt sind. Auch genügend Platz, Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten müssen vorhanden sein. Alle sind es gewöhnt draußen zu leben, was auch zukünftig so sein soll. Dementsprechend ist ein großes Gehege mit einer winterfesten Hütte eine weitere Voraussetzung für eine Vermittlung. 

Unsere Mitarbeiterinnen stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung, wenn Sie eines oder mehrerer der Böckchen aufnehmen möchten und teilen Ihnen auch gerne mit, welche Tiere noch bei uns sind. Sie werden dann auch über die Einzelheiten zu den Tieren informiert, z.B. das die langhaarigen auf jeden Fall eine regelmäßige Fellpflege benötigen oder welches Tier eher neugierig ist oder welches noch Vertrauen zu Menschen fassen muss.

Stand 20.09. leben noch 8 der Tiere bei uns, die Sie rechts sehen können.

Hier geht es zur Internetseite des Tierheimes Hildesheim, wo Sie weitere Informationen und alle Tiere ersehen können:
http://www.tierheim-hildesheim.de/