Umgang mit Fundtieren

Was muss ich tun, wenn ich ein Tier im Bereich Wunstorf oder Neustadt finde? (gilt nur für die Postleitzahlen 31515 und 31535)

Eigentlich ist es ganz einfach: Sie rufen direkt im Tierheim an, Telefonnummer 05031 68555. Während unserer Öffnungszeiten erhalten Sie sofort Kontakt mit uns und wir besprechen gemeinsam, wie weiter vorgegangen werden kann. Außerhalb unserer Öffnungszeiten läuft ein Band, auf denen unsere Notdienstnummer bekannt gegeben wird. Als offizielle Fundtierstelle der Städte Wunstorf, Neustadt und der dazugehörigen Ortsteile sind wir 24 Stunden an 365 Tagen für Sie und zum Wohle der Tiere da.

Wie kommt das Tier ins Tierheim?

Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Sofern es für Sie möglich ist, freuen wir uns, wenn Sie uns das Tier vorbeibringen können. Sollte dies absolut nicht möglich sein, holen wir es auch ab, dies sollte aber nicht der Regelfall sein. Bitte bedenken Sie dabei auch, dass es ein wenig dauern kann, bis wir bei Ihnen sind, da wir doch ein recht großes Gebiet abdecken und es zu längeren Anfahrtszeiten kommen kann, vor allen Dingen, da unser Notdienst erstmal unser Tierheimauto in Wunstorf abholen muss.

Was tue ich, wenn ich ein verletztes Tier finde?

Auch in diesem Fall sind wir Ihr Ansprechpartner: Schildern Sie uns bitte möglichst genau die Art der Verletzung, damit wir gemeinsam entscheiden können, wie wir am besten vorgehen. In den meisten Fällen wird es so sein, dass das Tier zuerst zu uns kommt und wir vor Ort, ggf. mit unserer Tierärztin, das weitere Vorgehen entscheiden.
Nur als absolute Ausnahme in einem großen Notfall sollten Sie ein verletztes Fundtier direkt zu einem nahegelegenem Tierarzt bringen. Auch wenn uns sehr freut, dass Sie sich so für ein fremdes Tier einsetzen, kann es sein, dass Sie in diesem Fall die Kosten für eine notwendige Behandlung zunächst bezahlen müssen. Bitte weisen Sie den Tierarzt darauf hin, dass nur die absolut notwendigen Notfall-Erstbehandlungen durchgeführt werden. Sofern das Tier aufgrund der Verletzungen beim Tierarzt verbleiben muss, ist ein Anruf des Tierarztes schnellstmöglich, spätestens am nächsten Morgen bei uns im Tierheim nötig, um die weitere Behandlung abzustimmen.

Sofern Ihnen beim Tierarzt Kosten entstanden sind, können Sie diese Notfallbehandlung anschließend mit uns abrechnen.

Von uns erhalten Sie auf jeden Fall ein riesiges DANKESCHÖN, dass Sie sich auch um Tiere kümmern, die Sie nicht kennen, die aber Ihre Hilfe benötigen.

Dies motiviert uns auch bei unserer Arbeit, da wir feststellen, dass wir nicht alleine sind, um dafür zu sorgen, dass es unseren Tieren gut geht.