Aktuelles,  ich suche ein neues Zuhause,  Katzen

Gustavo

Ok, ihr habt recht: Ich schaue wirklich ein wenig brummelig aus der Wäsche. Das liegt daran, dass ich mit Menschen im Moment noch nicht wirklich viel anfangen kann.

Zwar bin ich erst 1-2 Jahre alt, aber wirklich sehr schüchtern und zurückhaltend. Im Moment liege ich meistens auf meinem tollen Brett und beobachte alles. Das bedeutet aber auch, dass man mich schon mal übersieht. Aber wie ihr auf dem ein oder anderen Foto sehen könnt, sitze ich jetzt auch ab und an schon mal woanders und beobachte alles ganz genau.

Ich lasse mich zwar anfassen und bin dabei auch nicht böse, aber richtig gefallen tut es mir nicht. Im Moment überlegt man ob ich mich eventuell auf einem (Pferde)Hof wohlfühlen könnte. Dort könnte ich dann auch Mäuse fangen und mich für mein neues Zuhause erkenntlich zeigen. Aber natürlich soll man dort auch ein Auge auf mich haben, damit man sieht ob es mir gut geht.

Sollte das nicht klappen, suche ich Menschen mit viel Geduld und bei denen ich die Möglichkeit habe immer nach draußen zu gehen. Das ist nämlich etwas was ich sehr gerne mache. Nur drinnen leben geht gar nicht.

Mit Artgenossen habe ich keine Probleme und selbstverständlich bin ich kastriert.

Ich wurde Anfang März in Kolenfeld gefunden.

Mittlerweile habe ich mich ziemlich mit Pina angefreundet, wie ihr auf dem Video ganz unten sehen könnt. Auch sie möchte gerne auf einen Hof umziehen. Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit, dass wir zusammen Mäuse jagen können?

NameGustavo
NummerK 080-24
GeschlechtMännlich
Geborenca. 2022-2023
Im Tierheim seit09.03.2024
KastriertJa
Freilauf erforderlichJa
EinzelhaltungNicht erforderlich

Kommentare deaktiviert für Gustavo